Kletterfreizeit noch ausreichend Plätze vorhanden
30. Juli bis 5. August 2021
ab 16 Jahre

Zielort: Zittauer Gebirge
Altersgruppe: ab 16 Jahre
Teilnehmerzahl: mind. 12, max. 18
Reise ab/bis (Jonsdorf) eigene Anreise
Preis ab 270€

Klettern ist Abenteuer und Erholung zugleich. Bewegung in freier Natur, ans Limit gehen, Grenzen ausloten - und Gipfelerfahrung. Blick ins Land, Wind um die Nase und das Wissen: Da bist du aus eigener Kraft hochgekommen! Und wenn man sich doch mal überschätzt hat, und man rutscht ab? Dann fällt man ins Seil, wird gehalten. Neben der sportlichen Betätigung wird es thematisch darum gehen, was mir im Leben halt gibt, worauf ich mich „felsenfest“ verlassen kann. Unser Quartier beziehen wir in der „Jonsdorfer Hütte“ des DAV, unweit von Kletterfelsen, im schönen Zittauer Gebirge. Dort werden wir eine Woche gemeinsam leben, lachen, glauben, singen, kochen, Gemeinschaft erleben und natürlich: Klettern! Informationen: Um die An- und Abreise kümmert sich jeder selbst. Wer mit dem Zug kommt, muss bis Zittau fahren, von dort können wir euch abholen. Wer nach unserer Freizeit noch nicht genug hat, der kann sich gleich zur SELKiade anmelden. Aus der Lausitz fährt (wahrscheinlich) ein Busshuttle, der euch ohne viel Stress und mit anderen Jugendlichen gemeinsam zur SELKiade bringen wird. Sollte die SELKiade wegen der aktuellen Corona-Situation leider doch nicht stattfinden können, so besteht die Möglichkeit, die Freizeit um einen Tag zu verlängern. (also bis zum 06. August) Das Zittauer Gebirge liegt im Dreiländereck Tschechien, Polen, Deutschland und ist nach dem Elbsandsteingebirge das zweitälteste Klettergebiet der Welt. Sowohl in der Art des Felsens, als auch in der Kultur des Kletterns ähneln sich diese beiden. Mit über 1.800 verschiedenen Kletterrouten gibt es genügend Auswahl für alle Ansprüche.

Kontaktadresse für Infos:
Renatus Voigt
klettern2021@freizeitfieber.de

Wie melde ich mich an?